Biertische für Kinder

Biertische für Kinder sind eine tolle Möglichkeit, damit sich Ihre Kleinen wie große Kinder fühlen. Sie können essen, trinken und mit ihren Freunden spielen, genau wie Erwachsene es tun. In diesem Artikel stellen wir einige der besten Kinderbiertische vor, die derzeit auf dem Markt sind.

In unserer Vergleichstabelle zeigen wir Ihnen, worauf Sie beim Kauf achten sollten, damit Sie das perfekte Produkt für Ihre Bedürfnisse finden können!

Die 6 beliebtesten Biertischgarnituren für Kinder

Biertische für Kinder kaufen: Worauf achten?

Ob Sie nun einen Sitzplatz für Ihren Garten oder für die Küche suchen, beim Kauf von Biertischen für Kinder gibt es viele Dinge zu beachten.

Das wichtigste Kriterium ist die Wetterbeständigkeit des Tisches. Ein Kindersitz sollte Regen und Sonne standhalten können, ohne seine Farbe und Form zu verlieren. Das Holz sollte außerdem mit unbedenklichen Mitteln behandelt sein, da schädliche Chemikalien bei Kindern Allergien auslösen können.

Die Größe und das Alter des Kindes sollten die Größe des Sitzes bestimmen. Wenn Sie ein Kleinkind haben, das noch zu klein ist, um selbst zu sitzen, brauchen Sie einen kleineren Tisch. Für ältere Kinder ist es wichtig, dass sie bequem allein sitzen und ihre Mahlzeit gemeinsam mit der Familie genießen können.

Eine wichtige Entscheidungshilfe beim Kauf von Biertischen für Kinder sind Kundenrezensionen, anhand derer Sie sehen können, welche Modelle bei anderen Eltern besonders beliebt sind.

Biertische für Kinder: Holz oder Kunststoff?

Wenn Sie eine besonders pflegeleichte Sitzgruppe für Kinder suchen, ist Kunststoff die naheliegende Wahl. Er lässt sich leicht abwischen, hat ein geringes Gewicht und kann durch das Gewicht sehr leicht transportiert werden. Hinzu kommt, dass man für Kunststoff-Biertische weniger Geld ausgeben muss. Die Hersteller bieten sie auch in bunten Farben an, die Kinderaugen zum Leuchten bringen.

Wenn allerdings etwas am Kunststoff kaputt geht, ist eine Reparatur fast immer unmöglich. Wenn die Sitzgruppe viel in der Sonne steht, verblasst sie innerhalb von ein bis zwei Sommern. Das geringe Gewicht wird zum Nachteil, wenn der Nachwuchs und seine Gäste zu viel spielen; dann fallen Stuhl, Bank oder Tisch schnell um.

Holz ist großartig, weil es natürlich und schön ist. Außerdem ist es ein sichereres Material als Kunststoff, so dass Sie sich keine Sorgen um Verletzungen machen müssen. Man kann im Garten darauf sitzen oder einfach im Schatten eines Baumes abhängen und sich als Teil der Natur fühlen.

Aber es ist nicht alles rosig! Holz muss ab und zu abgeschliffen werden, und wenn Sie Änderungen oder Ergänzungen vornehmen möchten (z. B. einen Becherhalter), müssen Sie das auch selbst tun. Außerdem kostet Holz mehr als Kunststoff! Aber wenn Sie nach einer umweltfreundlichen Option suchen, die auch noch schön und bequem ist, könnte Holz die richtige Wahl sein!